Innovation Process

Die Zukunft Ihres Unternehmens:

Die effiziente Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen. Umgesetzt durch Ihre Mitarbeiter, unterstützt durch unsere Experten.
Kundenanforderung verstehen, Erwartungen erfüllen, Termine einhalten, Fehler, Schleifen und Risiken minimieren. Eine gelebter Produkt-Entstehungs-Prozess (PEP) sorgt dafür, dass Sie die Ressourcen zielgerichtet und wirksam einsetzen.

Der PEP ist allerdings mehr als nur eine Sammlung von Dokumenten und Prozessbeschreibungen: Das virtuose Zusammenspiel von Menschen in Teams und Organisation sowie bewährte Prozess-Standards stehen im Mittelpunkt der Herausforderung.
Stabile Produkte in der Produktion und im Feld/ Einsatz beim Kunden gilt es heute unter den Prämissen von kurzen Innovationszyklen, Kosten und gestiegener Produktkomplextiät sicherzustellen. Die Robustheit und somit die Qualität von Produktionsprozessen und Produkten kann heute aber stark variieren.

Ziel der Entwicklung ist es dafür zu sorgen, dass das Produkt gegenüber Schwankungseinflüssen in der Produktion und der Umwelteinflüssen zu niedrigen Kosten unempfindlich werden.

Das optimale Produkt (Qualität & Anforderungen) - zu den geringsten Kosten - mit den geringsten Entwicklungszeiten am Markt
An Entwicklungsprozesse werden heute andere Anforderungen gestellt als noch vor einigen Jahren: Hohe Flexibilität, kürzeste Entwicklungszyklen bei optimaler Kundennähe und der Umgang mit unklaren Anforderungen sind nur einige Beispiele.

Die Grundkonzepte der sogenannten "agilen Entwicklung" helfen Ihren Prozessen der Zeit voraus zu sein, nicht nur in der Software-Entwicklung, sondern im gesamten Entwicklungsprozess.

Setzen Sie auf unsere agile Erfahrung in verschiedenen Branchen.
  • Lean Development
  • QFD
  • Wertstromdesign
  • Innovationmanagement
  • Dokumentenflussmanagement
  • Schnittstellenmanagement
  • Prozessreife-Assessments
  • Projektmanagement
  • Komplexitätsreduzierung / Variantenmanagement / -reduzierung
Interesse?
  • Wertanalyse - Valuemanagement
  • Design to Cost
  • Design for Manufacturing
  • Design for Assembly
  • Design of Experiments
  • Rapid Prototyping
  • Simulation
Interesse?
  • Scrum
  • Engpassplanung - Theory of Contrains
  • Lean Kanbanboard
  • Kanban
  • Agile Ansätze auch für Hardware- und Mechanik-Entwicklung
Interesse?